HOCUSPOCUS VOM SOESTER LAND - "FLOKI"

Rasse: Border Collie

Wurftag: 29.10.2017

Floki verstärkt das Team seit Ende 2017 und begleitet mich vom Welpenalter an bei meiner Arbeit in einer sozialpsychiatrischen Praxis. Wie Ruby ist auch er seit Sommer 2019 geprüfter Therapiebegleithund nach den Richtlinien des TBD e.V. (Therapiebegleithunde Deutschland).

Floki begleitet Psychotherapien und bringt seine Kompetenzen hier sehr individuell, je nach Bedarf und Zielsetzung, ein. Schon seine bloße Präsenz im Therapieraum sorgt oft für eine helle und freundliche Stimmung. Floki ist immer gut gelaunt und begegnet jedem Menschen mit Aufgeschlossenheit und Neugierde. Er reagiert dabei sehr feinfühlig, sobald er Unsicherheiten bei Menschen spürt. Er ist immer motiviert und am liebsten mittendrin statt nur dabei. Floki kuschelt, macht Tricks, bewältigt Parcours, stärkt die Selbstbehauptung und Körpersprache der Kinder, fördert Konzentrationsfähigkeit, Handlungsplanung und soziale Kompetenzen, Empathievermögen, Redebereitschaft und Mitwirkungsmotivation und ist in allen Belangen die fröhlichste und positivste Ergänzung meiner Arbeit, die ich mir nur hätte wünschen können.